Herpes an der Lippe: So schnell bekämpfen

Herpes-an-der-Lippe

Herpes an der Lippe ist – wie wir alle wissen – kein Spaß. Ich kann Sie voll und ganz verstehen, dass Sie im Internet nach einer Lösung für den Herpes-Ausbruch suchen. Ich selbst litt erst vor kurzem an einem Herpes-Ausbruch an der Lippe, weil ich an einem Mittag zu lange in der Sonne war. Natürlich nicht im deutschsprachigen Raum, sondern in Südamerika. Und das natürlich gerade dann, als ich nach 5 Tagen Strand-Abstinenz mich mal wieder ausgiebig sonnen wollte.

Selbst Schuld, ich weiß.

Da hilft dann auch das beste Immunsystem und die beste Vorbeugung nichts. Ich hab’s einfach übertrieben. Vor diesem Herpes-Lippen-Ausbruch hatte ich über 1 Jahr lang keinen einzigen Ausbruch.

Bevor ich zu den Möglichkeiten komme, wie Sie diesen Lippen-Herpes schnell bekämpfen können – das heißt sichtbar und fühlbar verschwinden lassen – gehe ich kurz auf die unterschiedlichen Ausbruch-Ursachen ein.

Denn vielleicht fragen Sie sich: „Warum bricht bei mir gerade jetzt dieser dämliche Herpes an der Lippe aus?“

Mögliche Ursachen des Ausbruchs von Herpes an der Lippe

  • Stress (Stress ist ja sowieso DIE Krankheit. Manche Wissenschaftler sind der Meinung, dass es nur eine einzige Krankheit auf der Welt gibt. Genau: Stress.)
  • Sonnenbrand (zu hohe UV-Strahlung)
  • Verbrennungen
  • Hormon-Schwankungen
  • Hautreizungen
  • Ekel (einen netten Artikel darüber gibt es hier)
  • Ruhephasen

Der Punkt „Ruhephasen“ widerspricht eigentlich dem Punkt Stress. Doch vielleicht kommt das Ihnen auch bekannt vor: Sie haben nun 2 Wochen Urlaub und dann werden Sie plötzlich krank. Ihr Körper war zuvor damit beschäftigt unbedingt Aufgaben zu erledigen (Stress) und so fokussiert, dass er quasi gar keine „Zeit“ hatte krank zu werden. Im Urlaub dann hingegen schon. ;-)

Der echte Auslöser von Herpes an der Lippe war also Stress in Kombination mit Hormon-Schwankungen (Stress hat ja auch etwas mit den Hormonen zu tun).

Wie Sie laut vieler bekannter Webseiten Lippen-Herpes nun schnell bekämpfen/ verschwinden lassen können

Sie können laut den vielen bekannten Webseiten:

  • Cremes/ Salben auftragen (mit den Wirkstoffen Aciclovir, Penciclovir, Valaciclovir, Virudermin (Zink),…)
  • Tabletten einnehmen (vom Arzt verschrieben)
  • sich Infusionen geben lassen (vom Arzt verschrieben und durchgeführt)
  • Honig auftragen
  • Ingwer aufschneiden und auftragen
  • Hochprozentigen Alkohol auftragen
  • Eiswürfel ans Lippen-Herpes drücken
  • Herpespflaster
  • Zahnpasta auftragen
  • Bläschen ausdrücken/ aufstechen
  • Aloe Vera verwenden
  • … und was es sonst noch alles gibt. Wahrscheinlich soll auch Bier helfen.

Die Methoden, die angeblich helfen sollen, um Ihren Herpes an der Lippe innerhalb wenigen Stunden verschwinden zu lassen, sind vielzählig.

Vielzählig Quatsch und funktionieren einfach nicht.

Wieso?

Herpes ist ein Virus. Ein Virus befindet sich im Körper und nicht an der Lippe. Dieser Virus sorgt dann für eine Infektion, die eben – wie in Ihrem und meinem Fall – für alle bei uns im Gesicht sichtbar ist und das wir selbst natürlich auch fühlen können.

Den Herpes also hauptsächlich von außen zu bekämpfen ist also nicht gerade sinnvoll. Viel mehr müssen Sie sich darum kümmern, wie es Ihnen „innerlich“ geht: Wie Ihr Immunsystem arbeitet/ wie Sie diesem wieder auf die Sprünge helfen können, wie viele Herpes-Viren sich bereits in Ihrem Körper aktiv befinden und wie sehr sich diese verbreiten.

Wie Sie in 4 Schritten wirklich Ihren Herpes an der Lippe innerhalb weniger Stunden sichtbar und fühlbar verschwinden lassen können

Wenn man verstanden hat, dass der Herpes-Virus ein Virus ist und hauptsächlich von „innen“ bekämpft werden muss, dann haben Sie sowas von schnell Erfolge, das glauben Sie jetzt erst einmal wahrscheinlich gar nicht.

Diese Erfolge erreichen Sie durch 4 einfache Schritte:

  1. Deaktivieren der aktiven Herpes-Viren (innerlich)
  2. Schaffung eines lebensfeindlichen Umfelds für Herpesviren (innerlich)
  3. Verbleibende aktive Herpes-Viren deaktivieren (innerlich)
  4. Wundheilung beschleunigen (äußerlich)

Das war’s. Mehr müssen Sie nicht tun.

Genauso habe ich es geschafft meinen Herpes um die Lippen herum innerhalb weniger Stunden sichtbar und fühlbar verschwinden zu lassen.

Den Video-Beweis können Sie hier ansehen (hier anklicken).

Mehr über die 4 Schritte erfahren Sie dann dort!